Galerie

Behüten, weil Freiheit gefährlich ist? – Oder: Die Angst vor der Freiheit des Behüteten

  Die Übel der Zivilisation sind darauf zurückzuführen, dass kein Kind sich jemals richtig ausspielen konnte.                                                                                                   Alexander S. Neill Am Freitag wurde im Bundestag die Vorratsdatenspeicherung beschlossen. Interessanterweise hatte ich am selben Tag ein erzieherisches Problem, das mich nach … Weiterlesen

Galerie

Überwachung vs Privatsphäre oder: Die SPD, die VDS und die vermeintlichen Grundrechte

„Wer nichts zu verbergen hat, braucht auch nichts zu befürchten.“ Als ich neulich an der so wichtigen Demo „Freiheit statt Angst“ teilgenommen habe, war ich über die an sich geringe Teilnehmerzahl zwar nicht überrascht, aber dennoch enttäuscht. Gerade einmal 500 … Weiterlesen

Galerie

Die Politik der Angst – oder warum Überwachung unglücklich macht

  Angst ist eine starke Emotion. Vielleicht die stärkste, die wir haben. Angst hat uns im Laufe der Jahrmillionen überleben lassen, sie ist ein wichtiger Hebel der Evolution. Angst ist Fundamental.  Angst ist der Schlüssel zur Überwachung. Auf der einen … Weiterlesen

Galerie

Die sinnlose Wut der Shitstorms – viel Energie für was nochmal?

Shitstorms – so viel ist darüber geschrieben worden. Sie waren mal ein probates Mittel, um Aufmerksamkeit in den Medien zu generieren,doch das scheint vorbei.Die Möglichkeiten des Shitstorms wurden kaputtgespielt. Kaputtgespielt für – ja für was eigentlich?Was passiert gerade, in diesem … Weiterlesen

Galerie

Reisekostenabrechnungen – ein ständiges Ärgernis oder eine Notwendigkeit?

  Richtig ist, dass die Erstattung der Reisekostenabrechnungen für die letzten Bundesparteitage (BPTs) enorm angestiegen ist. Dies ist vielen Leuten ein Dorn im Auge. Konsequenterweise werden Forderungen laut, die Abrechnungen streng zu kontrollieren, Teams zu verkleinern und andere Maßnahmen zu … Weiterlesen

Galerie

Weltfrauentag – Kampf um Grundlegendes

  Wer hätte gedacht, dass am Weltfrauentag 2014, mitten in Deutschland, um ganz grundlegende Frauenrechte gekämpft werden muss. Es geht um die freie Entfaltung der Frau, die heute aus gleich mehreren unterschiedlichen Richtungen in einen Schraubstock von Erwartungen gezwängt wird … Weiterlesen

Galerie

Widerstand gegen den Faschismus – bunt und vielfältig

In den letzten Wochen konnte man an unterschiedlichsten Stellen auf die Behauptung stoßen, dass es ohne das linksradikale Antifaschistische Aktionsbündnis (kurz »Antifa«) so gut wie gar keinen Widerstand gegen den Faschismus gäbe. Diese Aussage ist falsch. Widerstand gegen den Faschismus … Weiterlesen

Galerie

Das Internet – nach Neuland jetzt das »Geschenk Gottes«

War ich – als Netzbewohnerin¹) – bereits im Sommer des letzten Jahres darüber irritiert, dass mein Lebensraum durch Bundeskanzlerin Merkel als »Neuland« deklariert wurde, so wird diese Irritation nun nicht gerade geringer, wenn das Internet jetzt von Papst Franziskus zum … Weiterlesen